• Porträt
  • Karriere

Jürg Frick ist ein Banken- und Finanzmarktrechtsspezialist. Sein Tätigkeitsgebiet liegt hauptsächlich im Finanzdienstleistungs- und Kollektivanlagerecht sowie im Bereich Kreditfinanzierungen, internationale Anleihen, Risikokapital- und Übernahmefinanzierungen, Sanierungs- und Insolvenzrecht.

Jürg Frick ist ein Banken- und Finanzmarktrechtsspezialist. Sein Tätigkeitsgebiet liegt hauptsächlich im Finanzdienstleistungs- und Kollektivanlagerecht sowie im Bereich Kreditfinanzierungen, internationale Anleihen, Risikokapital- und Übernahmefinanzierungen, Sanierungs- und Insolvenzrecht.

2020
Hiring Partner
2015
Mitglied des Editorial Board der Global Restructuring Review
2014
Partner bei Homburger
2010
Lehrbeauftragter an der Akademie der Treuhand-Kammer
2009
Universität Zürich (Dr. iur.)
2008
Associate bei Homburger
2006
Associate bei Simpson Thacher & Bartlett, London
2005
Harvard Law School (LL.M.)
2002
Associate bei Homburger
2000
Rechtsberater eines Wachstumsunternehmens
2000
Anwaltspatent
1997
Universität Zürich (lic. iur.)

Jürg Frick is noted for his activity in financing transactions, advising clients on acquisition finance, refinancings and COVID-19 relief plans. One client describes him as ‹very pragmatic and solution-oriented›.

2022

Jürg Frick is renowned as ‹one of the best› in the banking and finance field. A ‹pragmatic and excellent› practitioner, he uses ‹a solution-oriented approach› to ‹provide his clients with a high level of quality›.

2022

Jürg Frick is one of the foremost names in corporate finance, renowned for his impeccable expertise in international bond offerings, venture capital and buyout financing among others.

2022

Jürg Frick really takes care of client’s needs and isn’t just a deal administrator due to the fact that he has an outstanding knowledge of the business.

2020

  • Aktuelles
  • Bulletin
  • Publikationen

Homburger advises Swiss Prime Site Solutions on the integration of Akara Group acquired in January 2022

Deals & Cases

Homburger advised UBS Switzerland AG et al. in connection with the upsize and extension of SoftwareONE's credit facility

Deals & Cases
deals_cases

Homburger advises a syndicate of local and international banks on a CHF 150 m credit financing for Scott Sports

Deals & Cases

A closer look at Swiss licensing requirements for trustees and their exemptions

Kommentierung von Art. 24-47 FINIG

Join the Team

Karriere

Jürg Frick

Partner

Jürg Frick ist ein Banken- und Finanzmarktrechtsspezialist. Sein Tätigkeitsgebiet liegt hauptsächlich im Finanzdienstleistungs- und Kollektivanlagerecht sowie im Bereich Kreditfinanzierungen, internationale Anleihen, Risikokapital- und Übernahmefinanzierungen, Sanierungs- und Insolvenzrecht.

Jürg Frick publiziert und hält regelmässig Vorträge zu Themen wie Private Equity, Kreditfinanzierungen, Regulierung kollektiver Kapitalanlagen und insbesondere die Umsetzung der Drittstaatenregulierung der AIFM-Richtlinie in der Schweiz.

Karriere

2020
Hiring Partner
2015
Mitglied des Editorial Board der Global Restructuring Review
2014
Partner bei Homburger
2010
Lehrbeauftragter an der Akademie der Treuhand-Kammer
2009
Universität Zürich (Dr. iur.)
2008
Associate bei Homburger
2006
Associate bei Simpson Thacher & Bartlett, London
2005
Harvard Law School (LL.M.)
2002
Associate bei Homburger
2000
Rechtsberater eines Wachstumsunternehmens
2000
Anwaltspatent
1997
Universität Zürich (lic. iur.)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Zulassung

Eingetragen im Anwaltsregister

Teams