• Porträt
  • Karriere

Balz Gross ist Leiter der Praxis Prozesse und Verfahren und des Teams Arbeitsrecht und Vergütung für Führungskräfte. Er verfügt über umfassende Erfahrung in allen Aspekten der Führung internationaler Schiedsverfahren (ICSID, ICC, LCIA, Swiss Rules, ad hoc, etc.) sowie komplexer Prozesse und Verfahren vor Schweizer Gerichten und Behörden, einschliesslich strafrechtlicher Verfahren und arbeitsrechtlicher Prozesse.

Balz Gross ist Leiter der Praxis Prozesse und Verfahren und des Teams Arbeitsrecht und Vergütung für Führungskräfte. Er verfügt über umfassende Erfahrung in allen Aspekten der Führung internationaler Schiedsverfahren (ICSID, ICC, LCIA, Swiss Rules, ad hoc, etc.) sowie komplexer Prozesse und Verfahren vor Schweizer Gerichten und Behörden, einschliesslich strafrechtlicher Verfahren und arbeitsrechtlicher Prozesse.

2017
Leiter Praxisteam Prozesse und Verfahren
2016
Zulassung Singapore International Commercial Court
2012
Leiter Arbeitsrechtspraxis
2010
Leiter Fokusgruppe Russland
2002
Partner bei Homburger
1996
Universität Zürich (Dr. iur.)
1995
Associate bei Homburger
1995
Harvard Law School (LL.M.)
1994
Anwaltspatent
1989
Universität Zürich (lic. iur.)

Balz Gross is a top litigator who does all types of commercial financial disputes.

2023

He is one of the most intelligent and strategic lawyers I know.

2023

Dr Balz Gross is an exceptional practitioner.

2023

Balz Gross is 'the key man' in Swiss litigation, where he is celebrated as 'a highly seasoned and experienced litigator'.

2022

He has very wide experience, is able to come up with pragmatic solutions and is capable of handling difficult litigation procedures.

2022

Balz Gross is ‹very good and has a tremendous amount of experience,› according to sources. He has vast experience representing Swiss and international clients in commercial litigation cases, including post-M&A disputes. Interviewees also praise him as ‹the best Swiss litigator for international multi-jurisdictional litigation.›

2021

  • Aktuelles
  • Bulletin
  • Publikationen

The Legal 500 hat Homburger in 14 Kategorien als Tier 1-Kanzlei ausgezeichnet und wählt 7 Anwälte für die Hall of Fame aus

News

Homburger advises wefox in its Series D funding round resulting in a post-money valuation of USD 4.5 bn

Deals & Cases

Homburger advised Ahlström Capital on the merger of Enics with GPV

Deals & Cases

Employment and employee benefits in Switzerland: overview 2022

Join the Team

Karriere

Balz Gross

Partner

Balz Gross ist Leiter der Praxis Prozesse und Verfahren und des Teams Arbeitsrecht und Vergütung für Führungskräfte. Er verfügt über umfassende Erfahrung in allen Aspekten der Führung internationaler Schiedsverfahren (ICSID, ICC, LCIA, Swiss Rules, ad hoc, etc.) sowie komplexer Prozesse und Verfahren vor Schweizer Gerichten und Behörden, einschliesslich strafrechtlicher Verfahren und arbeitsrechtlicher Prozesse.

Balz Gross ist als Parteianwalt in internationalen Schiedsverfahren und grossen, meist internationalen Prozessen vor staatlichen Gerichten tätig.

Er hat über hundert internationale Schiedsverfahren (einschliesslich Ad-hoc- Verfahren und Verfahren gemäss den Regeln der ICSID, der ICC, der Swiss Rules, LCIA, DIS und Stockholm Rules) als Parteivertreter geführt, insbesondere Verfahren betreffend Unternehmensübernahmen, langfristigen Lieferverträgen, Vertriebsverträgen und Joint Ventures. Zudem ist er als Schiedsrichter tätig.

Balz Gross ist Parteivertreter in zahlreichen Prozessen vor staatlichen Gerichten, insbesondere den Handelsgerichten und dem Schweizerischen Bundesgericht, und vertritt Klienten in Verfahren mit strafrechtlichem Bezug. Er führt zudem arbeitsrechtliche Verfahren, vor allem mit Bezug auf Mitarbeiterbeteiligungspläne und Entschädigung leitender Angestellter, und berät zu arbeitsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Restrukturierungen.

Als «leading litigator and arbitration counsel» (Chambers 2010) «quick witted and prudent» (Chambers 2011) und «forceful litigator» (Chambers 2019) wird Balz Gross seit mehr als 10 Jahren durchgehend von Chambers in Dispute Resolution (Arbitration Counsel, Band 1; Litigation, Band 1) und Employment (Band 2) empfohlen. The Legal 500 nimmt Balz Gross als «exceptional practitioner» (The Legal 500, 2023) in die Arbitration Hall of Fame auf. Er gehört seit Jahren zu The Legal 500s Leading Individuals im Bereich Litigation und Employment. Zudem wurde er von Benchmark Litigation zum Lawyer of the Year 2019 gewählt.

Karriere

2017
Leiter Praxisteam Prozesse und Verfahren
2016
Zulassung Singapore International Commercial Court
2012
Leiter Arbeitsrechtspraxis
2010
Leiter Fokusgruppe Russland
2002
Partner bei Homburger
1996
Universität Zürich (Dr. iur.)
1995
Associate bei Homburger
1995
Harvard Law School (LL.M.)
1994
Anwaltspatent
1989
Universität Zürich (lic. iur.)

Sprachen

Deutsch, Englisch

Zulassung

Eingetragen im Anwaltsregister und zugelassen in Singapur

Teams