Frische Kräfte und neue Perspektiven

Wir heissen Lorenzo Togni in unserer Partnerschaft willkommen. Bénédict Thomann gratulieren wir zur Ernennung zum Counsel.

Lorenzo Togni

Mich fasziniert, Unternehmen an die Börse zu führen und bereits kotierte Gesellschaften bei Kapitalmarkttransaktionen zu begleiten. In einem Umfeld komplexer, stetig steigender Anforderungen steht für mich im Fokus, Seite an Seite mit unseren Klienten regulatorische Fallstricke zu umschiffen.

Lorenzo Togni ist auf Kapitalmarkttransaktionen spezialisiert. Seine Praxis umfasst Börsengänge im In- und Ausland, Bezugsrechtsemissionen, Pakettransaktionen, ABB-Transaktionen, Privatplatzierungen und PIPEs. Weiter berät er zum Aktien-, Börsen- und Kapitalmarktrecht. Gestützt auf seine breite Transaktionserfahrung wurde Lorenzo Togni von IFLR1000 als «Rising Star» im Kapitalmarktrecht bezeichnet.

Lorenzo Togni hat an der Universität St. Gallen promoviert und an der Columbia University einen Master of Laws (LL.M.) erworben. Vor seiner Rückkehr in die Schweiz hat er während vier Jahren bei einer US-amerikanischen Anwaltskanzlei Kapitalmarkrecht praktiziert. In diesem Bereich hat er verschiedentlich publiziert und referiert er regelmässig an Fachtagungen.

Bénédict Thomann

Mein Ziel ist es, für unsere Klienten in jeder Situation das bestmögliche Resultat zu erreichen. Dazu braucht es eine Kombination aus analytischen Fähigkeiten, Realitätssinn, Integrität und Durchhaltevermögen. Diesen Mix einzusetzen begeistert mich jeden Tag aufs Neue für meine Tätigkeit als Anwalt.

Bénédict Thomann ist auf komplexe zivilrechtliche Streitigkeiten spezialisiert und vertritt Klienten vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten. Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden Streitigkeiten im Zusammenhang mit Unternehmenszusammenschlüssen und gesellschaftsrechtliche Auseinandersetzungen.

Bénédict Thomann hat an der Universität St. Gallen, an der Sciences Po Paris und an der Universität St. Petersburg studiert und verfügt über einen Master in Rechtswissenschaften mit Wirtschaftswissenschaften sowie einen Master in Rechnungswesen und Finanzen der Universität St. Gallen. Zudem hat er an der Columbia Law School einen Master of Laws (LL.M.) erworben und im Disputes Team einer Londoner Kanzlei gearbeitet.